Skip to main content
Zutaten Für 4 Personen

  • 200g Nudeln: Hörnchen, Muschen oder Spiralen
  • 1/2 EL Öl
  • 1 EL Knoblauchpüree oder Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 150 ml Mayonnaise
  • 1 EL Sahne
  • 150 g Champignons, geviertelt
  • 150 g dünne Scheiben Knoblauchwurst in Streifen und knusprig gebraten
  • 1 1/2 EL Frühlingszwiebeln oder Lauch ( nur der grüne Teil ), fein gehackt
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung

Nudelsalat mit KnoblauchNudel mit Öl in reichlich kochendem Salzwasser 15 – 20 Minuten garen Gut abtropfen lassen und restliche zutaten unter die noch warmen Nudeln rühren. Warm oder gekühlt servieren. Variationen Für das Dressing die Hälfte Mayonnaise und die Hälfte Pesto nehmen. Anstelle von Mayonnaise Aioli nehmen. Der zusätzliche Knoblauch ist dann vermutlich nicht nötig. Es lassen sich auch zahlreiche andere Gemüsesorten und Nüsse verwenden, einzeln oder kombiniert: kleingehackte oder in Streifen geschnittene Paprikaschoten, Zucchini in dünne Scheiben oder gerieben, Avocado in Würfeln, geröstete Erdnüsse, blanchierte Mandeln oder Walnüsse, Pinienkerne. Der Nudelsalat schmeckt auch sehr gut mit 100 ml Knoblauchdressing anstelle von Mayonnaise und Sahne. Dazu passen geviertelte Artischockenherzen und geröstete Cashews.